BV Garrel - Leichtahtletik

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
News

Michael Majewski Bezirksmeister Weser Ems mit grandioser Bestzeit

Drucken PDF
Michael Majewski (BV Garrel) liess es im Rund des Marschwegstadions Oldenburg am Wochenende krachen. Bei den Bezirksmeisterschaften Weser-Ems - unterstützt von Trainingskollege Jan Knutzen (SG aquinet Lemwerder) - griff er bei perfektem Wetter über die 5000 m seine eigene Bestzeit an. Unter lautstarker Anfeuerung seiner Vereinskollegen blieb die Uhr bei sensationellen 15:34:33 min. stehen. Das kleine Feld hatte er im Verlauf des Rennens zusammen mit Jan Knutzen überrundet, was allerdings für ihn, wie auch der Titel, eher nebensächlich war.

Über 800 m liefen Lea Brandewie (Platz 3 mit 2:18:23 min.) und Swantje Harms (Platz 5 mit persönlicher Bestzeit 2:27:59 min.)

 

 

 

Gute Ergebnisse bei tollem Laufwetter

Drucken PDF

Optimale Ergebnisse haben die Jüngsten vom BV Garrel am Sonntag beim 40. Volkslauf an der Talsperre erzielt. Bei strahlender Sonne wurden super Ergebnisse erzielt.

So konnte sie Imke Herrmann den 2. Platz der Mädchen beim 800m Lauf sichern und auch Viola Bohmann-Laing ist als 16. Mädchen ins Ziel gelaufen. Neben dem 800m Lauf, gab es einen 1600m Lauf für die Kinder der dritten und vierten Klassen. Hier konnte sich Sarah Hagedorn den wunderbaren ersten Platz der Mädchen sichern, dicht gefolgt von Sophia Busse, die sich den 7. Platz der Mädels sicherte. Einen weiteren ersten Platz der Mädchen konnte sich Lea-Malin Marks bei den 2km sichern, Gero Bohmann-Laing kam als 15. Kind ins Ziel und Tomke Witten schaffte es als siebtes Mädchen. Jannes Witten und Justus Pöpken kamen nacheinander ins Ziel und liefen als jeweils erster ihrer Altersklasse durchs Ziel.

 

Somit wurden spitzen Ergebnisse erzielt und der Feiertag morgen ist verdient.

 

 

40. internationaler Volkslauf - Rund um die Talsperre - am 30.04.2017

Drucken PDF

Zur Erinnerung!

Liebe Leichtathleten,

am 30.04.2017 findet wieder der Volkslauf um die Talsperre statt.

Es gibt Strecken von 800 m bis 10 k,, also für jeden etwas dabei.

Näheres unter https://www.laufmanager.net/Anmeldung/Start.php?ID=Jahr2017/VoksThuelsfelde

Anmeldungen nehme ich gerne bis 24.04.2017 entgegen.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Tel. 01704409985

oder persönlich beim Donnerstagstraining

Viele Grüße

Ulli Reinelt

 

 

Kein Kindertraining in den Ferien

Drucken PDF

Wie bereits den Eltern mitgeteilt, findet in den Osterferien kein Kindertraining (freitags) statt.

Nach den Osterferien starten wir dann draußen. Treffpunkt ist bei der Hütte der 400m Bahn.

 

Ausgelassene Stimmung bei den 6. Bewegungsspielen in Garrel

Drucken PDF

Pure Spannung und ausgelassene Stimmung war in der Garreler Turnhalle am 26.03.2017 zu spüren. Durch Anfeuerung der Eltern wurden spitzen Leistungen der jüngsten Athleten erzielt. Sie durften sich in sechs unterschiedlichen Mannschaftswettkämpfen mit den anderen Leichtathletik-Mannschaften aus der Umgebung messen. Dabei bestand eine Mannschaft aus 6 bis 8 Kindern. Im Vordergrund bei dieser Art von Wettkampf steht allerdings nicht der Leistungsvergleich sondern der Spaß. Alle Spiele stammen aus der Hannoverschen Kinderliga, sind den leichtathletischen Disziplinen angepasst und sollen auf die späteren Wettkämpfe vorbereiten.

Vertreten waren die Vereine TV Cloppenburg, VfL Löningen, SV Molbergen, TSV Großenkneten, TuS Frisia Goldenstedt und natürlich der Gastgeber BV Garrel. Zu den Wettkämpfen „Hindernis-Pendel-Staffel“, „Sprint“, „Druckwurf“, „An die Wand schocken“, „Weitsprungstaffel/Zielweitsprung“ und „Hochsprung“ traten insgesamt 14 Mannschaften in den Altersklassen U10 (2008-2009) und U8 (2010 und jünger) an. Bei der älteren Gruppierung belegten die Flotten Bienchen des VfL‘s den ersten Platz, gefolgt von den Molberger Flitzern auf Platz 2 und den Cloppenburger Springhunden auf Platz 3. In der jüngeren Altersklasse haben insgesamt 5 Mannschaften teilgenommen. Den obersten Platz auf dem Podest durften die Kinder der Cloppenburger Grashüpfer einnehmen. Den zweiten Platz erreichten die Molberger Zwerge und der dritte Platz ging an die wilden Hummeln. Zum Abschluss der Spiele fand noch ein Hindernisparcours statt.

Alle teilgenommen Kinder erhielten bei der Siegerehrung eine Medaille und eine Urkunde. Die Treppchenplätze durften zudem noch jeweils einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Die Organisatoren des Bv Garrels bedanken sich recht herzlich bei allen Helfern und Eltern, sowie bei allen Teilnehmern der sechsten Bewegungsspiele. Außerdem freuen sie die Organisatoren Fabian Kühling und Anne Pleiter darauf, die 7. Bewegungsspiele im nächsten Jahr austragen zu dürfen.

 

 

 


Seite 1 von 20